Katzen im Garten vertreiben

      Katzen im Garten vertreiben

      Bei uns treiben sich ständig Katzen im Garten herum, die auf der Jagd nach den dort brütenden Singvögeln sind. Vor kurzem haben die Katzen einen Jungvogel erwischt, der aus dem Vogelnest gefallen ist. Was kann man machen um die Katzen aus dem Garten zu vertreiben bzw. um die Vögel im Garten vor den Katzen zu beschützen?
      Werbung
      Wenn Du einen batteriebetriebenen Katzenschreck bei den betroffenen Sträuchern oder Bäumen anbringst, werden die Katzen durch einen hohen Ton vertrieben. Dieser unangenehme Ton ist für menschliche Ohren nicht höhrbar. Katzen ertragen diese hohen Töne jedoch nicht und vermeiden daher diesen Teil des Gartens.
      So ein Katzenschreck verjagd auch Marder und weitere Tiere, die sich gerne von Jungvögeln oder Vogeleiern ernähren. Eventuell benötigt man mehrere Geräte um zu vermeiden, daß es in der Nähe der zu schützenden Sträucher bzw. Bäume Stellen gibt, wo die Katzen oder Marder nicht verjagd werden. Mit dem Katzenschreck oder Marderschreck lassen sich zudem die Marder vom Carport, der Garage oder der Tiefgarage fernhalten.